Geburtsvorbereitung - Körperarbeit

Beginn:
10. Jan 2022
Ende:
14. Feb 2022
Kurs-Nr.:
-
Preis:
90,00 EUR pro Platz
Ort:
Hebammenpraxis Dachau, Hochstr. 27
Diesen Kurs buchen
Freie Plätze:
5 von 8
Trainer:
Datum Beginn Ende Dauer Raum
10. Jan 202215:1516:30
17. Jan 202215:1516:30
24. Jan 202215:1516:30
31. Jan 202215:1516:30
7. Feb 202215:1516:30
14. Feb 202215:1516:30

Beschreibung

Ergänzend zum allgemeinen Geburtsvorbereitungskurs, der vor allem theoretische Inhalte vermittelt, geht es in diesem Kurs in erster Linie um Körperarbeit zur Steigerung des Körperbewusstseins und somit der optimalen Vorbereitung auf die Geburtsarbeit und die Optimierung der Kindslagen während der Geburt.

6 Treffen, immer Montag
Geeignet für Erst-und Mehrgebärende ab der 28. Schwangerschaftswoche.

Unser Alltag ist oft von Hektik und mentalen Anforderungen geprägt, die keinen Raum oder Zeit für Körperwahrnehmung lassen, alles ist Kopf gesteuert. Dazu kommen überwiegend sitzende und statische Tätigkeiten im Berufsleben, sowie die  fehlende Gewöhnung an körperliche Anstrengung im Alltag.

Der Kurs beschäftigt sich mit den folgenden Themen:

- Zeit nehmen für unseren Körper
- Schwangerschaftsveränderungen wahrnehmen 
- Kontaktaufnahme mit deinem Kind
- Bewegung, Dehnung, Atem- und Entspannungsübungen
- Wohlbefinden steigern (Vorbeugung oder Verringerung von Schwangerschaftsbeschwerden)
- den Körper optimal auf die Geburt vorbereiten und lernen den Kopf loszulassen.

Bitte mitbringen: 

- Handtuch
- Getränk 
- bequeme Sportkleidung
- Mund/ Nasenschutz

 

 


Diesen Kurs buchen: Geburtsvorbereitung - Körperarbeit

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Versicherungsdaten

Entbindung

Rechnungsadresse

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. *

* notwendige Angaben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.