Wir nutzen diese chinesische Heilmethode, um Schwangere körperlich und geistig optimal auf die Entbindung vorzubereiten.

Das Setzen der feinen Nadeln kann die Wehentätigkeit anregen, Geburtsschmerzen lindern und den Geburtsvorgang verkürzen. Eine Studie der Frauenklinik Mannheim belegt, dass das Verfahren die Geburtsdauer im Schnitt um zwei bis drei Stunden verkürzt.

Sie können dieses Angebot ab der vollendeten 36. Schwangerschaftswoche nutzen. Besuchen Sie einfach die Akupunktur-Sprechstunde der Hebammenpraxis Dachau

immer Donnerstag ab 16.15 Uhr.

Bitte mitbringen: 

  • bequeme Kleidung, bzw. eine Hose die man über die Knie nach oben schieben kann, da die Akupunkturpunkte an den Beinen liegen.
  • Getränk

Kommen Sie einfach vorbei, eine Anmeldung ist nicht nötig.

Geburtsvorbereitende Akupunktur wird nicht von Ihrer Krankenkasse übernommen.
 Die Kosten betragen 15 Euro pro Sitzung und können direkt vor Ort bezahlt werden.